Wartungstipps

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Bzen-Fahrrad gut pflegen. Obwohl unsere Motorräder für eine lange Lebensdauer ausgelegt sind, erfordern sie von Zeit zu Zeit etwas Aufmerksamkeit. Es gibt keinen besseren Weg, um Ihre Investition zu schützen, als eine Wartungsroutine durchzuführen. Denken Sie an Ihr Auto – Sie fahren es erst, wenn etwas kaputt geht, Sie bringen es zur vorbeugenden Wartung mit. Genau das möchten wir, dass Sie mit Ihrem Bzen-Fahrrad tun, um sicherzustellen, dass es Ihnen länger dient und vor allem immer fahrbereit ist!

Wir empfehlen:

  1. Reinigen Sie Ihr Fahrrad, damit es länger läuft. Beim Reinigen niemals einen Druckwasserstrahl oder eine direkte Wasserquelle (d. H. Gartenschlauch), um eine Beschädigung elektronischer Teile zu vermeiden. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch und Papiertücher. Wie oft: nach Bedarf.
  2. Lagern Sie Ihr Fahrrad an einem trockenen Ort, um mögliche Kondensation von Wasser an elektronischen Teilen zu vermeiden. Wie oft: jedes Mal, wenn Sie das Fahrrad längere Zeit unbenutzt lassen möchten.
  3. Laden Sie den Akku regelmäßig auf (bei regelmäßiger Verwendung darf er nicht vollständig entladen werden). Wie oft: mindestens eine Gebühr pro Monat.
  4. Überprüfen Sie den Reifendruck auch wenn Sie das Fahrrad längere Zeit nicht benutzen. Versuchen Sie, den Druck um 4-5 bar zu halten. Auf diese Weise ist Ihr Fahrrad immer einsatzbereit. Wie oft: mindestens ein Scheck pro Monat.
  5. Besuchen Sie einen professionellen Service – planen Sie einen ersten Service nach 300 km oder 2 Monaten Radfahren. Wie oft: saisonale Wartung alle 6 – 12 Monate, je nachdem, wie viel Gebrauch Ihr Fahrrad hat.

Um Ihnen das Leben zu erleichtern, haben wir ein digitales Wartungsprogramm auf der digitalen Plattform unseres Partners Yeply erstellt. Sie können sich auch an einen Servicepartner oder einen Fahrradladen Ihrer Wahl wenden, um eine Serviceüberprüfung durchzuführen (nicht unter die BZEN-Garantie, siehe Garantiebedingungen).

Wenn Sie mehr über Ihr Fahrrad und Ihre Pflege erfahren möchten, laden wir Sie ein, das BZEN BENUTZERHANDBUCH herunterzuladen.